WUNDERWERKE

Erstmals gab die Brassband Vorarlberg ein Kirchenkonzert.

 

RÜCKBLICK WUNDERWERKE

Nach einer schöpferischen Pause von eineinhalb Jahren lud die Brassband im Oktober 2018 wieder zu einem Konzert. Dafür konnte mit der Pfarrkirche Altach eine sehr passende Location gefunden werden. Die Band stand wieder unter der Leitung von Benjamin Markl, der bei der Brassband Vorarlberg im März 2017 sein Debut gab. Mit dem Programm „Wunderwerke“ brachte er den Klang der Brassband Vorarlberg erstmals in eine Pfarrkirche. Zu hören Waren beispielsweise Werke vom bekannten schottischen Brassband-Komponisten Peter Graham oder vom für seine Chorwerke bekannten Amerikaner Morten Lauridsen. Höhepunkt war dabei aber bestimmt die „Suite Gothique“ von Leon Boellmann sorgen, bei welcher der Brassband-Klang mit jenem einer Orgel vereint wird.

 
 

©2019 by Brassband Vorarlberg | Datenschutz | Impressum